Zur Startseite Zum Projekt
Projekte 2020-2021:
AWO-Seilsprung-Wettbewerb
Projekt der Grundschule Bad Münder
Auch in diesem Schuljahr unterstützt der Förderverein der AWO-Begegnungsstätte die Grundschule Bad Münder bei der Durchführung des Seilsprung-Wettbewerbs. In den nächsten Tagen erhalten alle Kinder ein eigenes Springseil geschenkt. Damit sollen sie dann in den Pausen oder zuhause das Seilspringen üben. Je nach Jahrgang gilt es, eine bestimmte Anzahl von Sprüngen ohne Unterbrechung zu schaffen. Am Seilsprung-Tag kurz vor den Weihnachtsferien wird dann genau geschaut, wie das Üben gelungen ist. Jede Klasse kann sich so einen Geldbetrag von 50,- EUR für die Klassenkasse erspringen.
Mitteilung vom 19.01.2021
Seilsprung-Wettbewerb geht weiter
Der im Dezember begonnene AWO-Seilsprung-Wettbewerb geht mit dem Start des Wechselunterrichts im Januar weiter. Die Kinder, die im vergangenen Monat ihr Können im Langseil noch nicht beweisen konnten, haben bis zum 29.01.2021 die Möglichkeit, dies nachzuholen. Das geht zum Beispiel mit Abstand auch im Sportunterricht.
Mitteilung vom 18.12.2020
Reportage zum Seilsprung-Wettbewerb erschienen
Die Kinder vom Miteinander-Podcast der Grundschule Bad Münder haben eine Radio-Reportage zum AWO-Seilsprung-Wettbewerb produziert. Der Bericht kann im Schulradio nachgehört werden.
Mitteilung vom 17.12.2020
Seilsprung-Tag der vierten Klassen
Seilspringen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen … und nicht nur das, es ist auch fröhlich und bereichernd. Besonders, wenn man es wie die 4. Klassen der Grundschule Bad Münder bei einem herrlichen Morgenrot auf dem Schulhof erleben kann. Der Seilsprung-Tag brachte ganz viele tolle Sprung-Ergebnisse. Auch der erst gestern aufgestellte Saisonrekord von 150 purzelte: Ein Kind schaffte diesmal sogar 151 Sprünge im Langseil.
Mittelung vom 17.12.2020
Seilsprung-Tag der dritten Klassen
Die Zahl der am Seilsprung-Wettbewerb teilnehmenden Kinder ist zwar seit heute rapide gesunken, dennoch bereitete die Durchführung des Seilsprung-Tages den Kindern der 3. Klassen selbst unter Nebelbedingungen sehr viel Freude. 6 von 25 Kinder schafften es sogar, über 100 Sprünge im Langseil zu springen. Der diesjährige Schulrekord liegt nun bei 151 Sprüngen. Morgen haben die Kinder der 4. Klassen ihren Seilsprung-Tag. Nach den Weihnachtsferien geht es mit dem Seilsprungwettbewerb für all die Kinder weiter, die sich momentan im häuslichen Lernen befinden.
Mitteilung vom 15.12.2020
Seilsprung-Tag der zweiten Klassen
Beeindruckende Leistungen zeigten die zweiten Klassen beim Seilsprung-Tag. Auf dem Schulhof sprangen alle Kinder mindestens 15 mal im Langseil. 17 Kinder sprangen zwischen 30 und 44 mal, 23 Kinder sogar mehr als 45 mal. Unter diesen 23 waren auch 6 Kinder, die mehr als 100 Sprünge schafften.
Mitteilung vom 14.12.2020
Seilsprung-Tag der ersten Klassen
Kindliche Lebensfreude stand heute auf dem Schulhof der Grundschule Bad Münder im Mittelpunkt. Die ersten Klassen und der Schulkindergarten erlebten ihren Seilsprung-Tag, nachdem sie sich in den vergangenen Wochen mit vielen Übungssprüngen zuhause, im Sportunterricht und in den Schulpausen vorbereitet hatten. Fast alle Kinder schafften die magische Zahl von 10 erfolgreichen Sprüngen im Langseil. 18 Kinder schafften 30 oder mehr Sprünge, zwei Kinder waren sogar mit 120 bzw. 121 Sprüngen erfolgreich. Die Kinder, die heute nicht mitspringen konnten, werden das sicherlich nach den Weihnachtsferien nachholen. Dann stehen im Januar auch die Klassenergebnisse endgültig fest.
Mitteilung vom 26.11.2020
Freudensprünge mit dem eigenen Seil
Alle Kinder der Grundschule Bad Münder erhielten in den vergangenen Tagen ein eigenes Sprungseil geschenkt. Die Freude über das Geschenk war bei vielen so groß, dass es auf dem Schulhof zu spontanen Freudensprüngen kam. Nun können alle Kinder für den AWO-Seilsprung-Wettbewerb zuhause oder in den Schulpausen üben.
Mitteilung vom 26.11.2020
Bewertung zum AWO-Seilsprung-Wettbewerb
Vor den Weihnachtsferien legen alle Klassen ihre „Prüfung“ zum Seilsprungwettbewerb ab. Dabei sollen die Kinder in Abhängigkeit zur Klassenstufe eine unterschiedliche Anzahl von Sprüngen im Langseil bewältigen.
Bewertung AWO-Seilsprung-Wettbewerb
Projekte-Übersicht des Jahrgangs 2020/2021
24 Recorvo - Willkommen in der Vergangenheit
23 Jahresausklang 2020
22 Videoclip: Nussstrudel
21 Gesucht: Eine Gute-Laune-Geschichte
20 Adventsbasteln
19 AWO-Seilsprung-Wettbewerb
18 Gesucht: Herzerwärmende Adventsgrüße
17 Vorlesetag
16 Buecherkiste
15 Kinderrechte-Quiz
14 Spielplatz-Checker
13 Streuobstwiesenprojekt – Selbst hergestellter Apfelsaft
12 Fit und fair im Netz – die Präventionspuppenbühne der Polizei
11 Kletterwettbewerb
10 Lauftag
09 Wir sind Kinder einer Welt
08 Radfahrpruefung
07 Vom Korn zum Brot
06 Aktionstag "Jugend trainiert fuer Olympia"
05 Kinder sprechen ueber Buecher
04 Corona-Blog
03 Umfrage zur Corona-Zeit
02 Schulweg-Wette 2020
01 Hoerpost-Leseprojekt fuer den Deutschen Lesepreis 2020 nominiert
Ältere Projekte
Aktionsmonat „Bad Münder sagt Nein zu Gewalt“
Demokratie-Wettbewerb "Mach dein Ding"
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Filme auf YouTube
Kunstgalerie
Miteinander-Podcast
Musik
Schulradio
Texte
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Nadine Armbrecht
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH