Zur Startseite Zum Projekt

Mitteilungen 07/2020
Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder
15.07.2020
Abschied im Regen
Als hätte das vergangene Halbjahr nicht schon genug Herausforderungen geboten, war der Abschied der 4. Klassen am letzten Schultag vor den großen Ferien noch einmal ein besonderer Härtetest. Bei strömenden Regen und mit Corona-Auflagen im Hinterkopf kamen 140 Eltern und knapp 90 Schüler*innen mit ihren Lehrkräften auf dem Schulhof der Grundschule Bad Münder zusammen, um einander Danke zu sagen und sich zu verabschieden. Jede Klasse präsentierte dabei einen eigenen Beitrag, bevor die Klassenlehrkräfte jedem einzelnen Kind eine Rose überreichten. Und auch wenn der Schulhof für angemeldete Gäste reserviert war, in den Fluren nahmen die Kinder aus den jüngeren Jahrgängen mit Begeisterung und Stimme an der Veranstaltung teil. Nun geht es für alle in die verdienten Sommerferien. Am Donnerstag, 27.08.2020, beginnt dann das neue Schuljahr.
14.07.2020
Dank des Ortsrats für schulisches Engagement
Ein süßes Dankeschön gab es für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bad Münder kurz vor den Sommerferien vom Ortsrat der Ortschaft Bad Münder. Ortsbürgermeisterin Petra Joumaah und Ratsherrin Bianka Rakel waren gekommen, um den Kindern für ihr umfangreiches Engagement im vergangenen Schuljahr zu danken. Joumaah erwähnte die Kontakte mit der Demokratie AG, die nach einem erfolgreichen Start leider wegen der Corona-Pandemie vertagt werden mussten. Rakel ging darüber hinaus auf die Müllsammelaktionen einzelner Klassen ein, die freiwillig in den vergangenen Wochen im Miteinander-Füreinander-Unterricht durchgeführt wurden und einen Ersatz für den ausgefallenen Frühjahrsputz im März darstellten. Im Gepäck hatten die Ortspolitikerinnen eine Süßigkeit für jedes Kind und zwei Obstbäume, die im Herbst feierlich gepflanzt werden sollen.
13.07.2020
Video zum Schuljahresausklang veröffentlicht
Um allen Interessierten die virtuelle Teilnahme am Schuljahresausklang der Grundschule Bad Münder zu ermöglichen, haben wir den Videoclip dazu veröffentlicht.
10.07.2020
Miteinander-Podcast Nr. 47 – Sommerferien und Schulstart – wie geht es weiter?, „Einfach mal Danke sagen“ – Teil IV, Wally und Benni
Das Corona-Virus ist immer noch da – mit Blick auf den Urlaub in den Sommerferien oder auch auf den Neustart des Schuljahres Ende August beschäftigen die Kinder viele Gedanken und Fragen. Im 47. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder kommen sie zu Wort. Dankesworte, eingesandt von unseren Hörerinnen und Hörern, richten sich im abschließenden Teil unserer Rubrik „Einfach mal Danke sagen“ an zahlreiche Menschen, die in den letzten Wochen mit- und füreinander da waren. Und auch die Podcast-Redaktion bedankt sich bei allen Kindern und Erwachsenen, die bei der Gestaltung der über 500 Sendeminuten in den vergangenen vier Monaten mitgewirkt haben. Schließlich zieht der Schulleiter – ausgelöst durch den finalen Wally-Streich – Konsequenzen, die das Schulleben in den nächsten sechs Wochen erheblich verändern könnten. Viel Spaß beim Hören. Übrigens: In der vergangenen Woche hat Wally dem Rektor einen Kuchen zubereitet – als kleine Entschädigung dafür, dass er so viele Streiche aushalten musste.
Miteinander-Podcast Nr. 47
09.07.2020
Grundschul-Projekte im Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“
Niedersachsen hält zusammen ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Politik und Zivilgesellschaft mit vielen Akteurinnen und Akteuren. Es dient der Stärkung des Zusammenhalts unserer Gesellschaft während und infolge der Coronakrise. Das Bündnis ist eine offene, lebendige und vielfältige Allianz, der sich alle Institutionen, die für eine freiheitliche, solidarische, tolerante und demokratische Gesellschaft einstehen, anschließen können. Die Grundschule Bad Münder nimmt an diesem Bündnis mit drei Projekten der letzten Monate teil: Dem Miteinander-Podcast, der Osterei-Aktion und dem ROpen-Air aller vier Grundschulen der Stadt Bad Münder.
09.07.2020
Sport und Bewegung in der Corona-Zeit
Sport und Bewegung sind in der Corona-Zeit nur eingeschränkt in der Schule möglich. Die Kinder der Grundschule Bad Münder spüren das insbesondere dann, wenn ein Regentag sie zwingt, sich in einem geeigneten Raum abstandsgerecht zu bewegen. Mit Luftballons oder Tischtennis-Bällen, die die Auge-Hand-Koordination motivierend herausfordern, kann das durchaus gelingen.
07.07.2020
Miteinander-Podcast Nr. 46 – Neuigkeiten zu aktuellen Lockerungen, „Einfach mal Danke sagen“ – Teil III, Ministerpräsident Weil ist neuer Miteinander-Brieffreund
Aktuelle Fragen beschäftigten die Kinder in der Redaktion des Miteinander-Podcasts aus der Grundschule Bad Münder. In der 46. Folge werden deshalb nicht nur neue Lockerungen erklärt, sondern es wird auch versucht, auf die Frage nach der Fortführung der Schule nach den Sommerferien einzugehen. Außerdem senden die Kinder wieder neue Danke-Botschaften, die in den vergangenen Tagen eingetroffen sind. Sie widmen sich zum Beispiel dem Schulhausmeister, der immer da ist und die Blumen liebevoll pflegt, dem unermüdlichen Reinigungspersonal, das die Hygienebestimmungen täglich mit viel Einsatz erfüllt, oder auch den Ehrenamtlichen der Tuspo Bad Münder, die zweimal in der Woche einen herausfordernden Fahrradparcours für die Schulkinder auf dem Sportplatz aufbauen und anleiten. Alle haben die Anerkennung redlich verdient. Schließlich lösen wir das Rätsel um den dritten Miteinander-Brieffreund. Mit Ministerpräsident Stephan Weil hat sich ein alter Bekannter bei Frieda und Frederik gemeldet. Beide Kinder waren bereits im Dezember in der niedersächsischen Staatskanzlei, um den Regierungschef einmal aus Kindersicht zu interviewen. In seiner Sprachnachricht findet Weil einfühlsame Worte für die Kinder, die in den vergangenen Monaten einiges durchgemacht haben. Und er sendet natürlich herzliche Grüße an die Schulgemeinschaft, verbunden mit erholsamen Ferienwünschen. Das veranlasst Frieda und Frederik zu spontanen Reaktionen. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 46
06.07.2020
Ministerpräsident Weil wünscht schöne Ferien
Kurz vor dem Schuljahresende erreicht eine weitere Hörpost eines prominenten Politikers die Grundschule Bad Münder. Nachdem bereits Bundespräsident Steinmeier und Landtagspräsidentin Andretta eine freundliche Mut-Mach-Botschaft als Antwort auf einen Hörbrief von Frieda und Frederik sandten, ist es nun der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil, der sich bei den Kindern meldet. Weil erinnert sich an das im Dezember 2019 geführte Interview mit vier Kindern der Schule, was auch im Schulradio nachzuhören ist. Und er findet einfühlende Worte für die Situation der Kinder, die die letzten Monate einiges an Gewohnheiten entbehren mussten. Schließlich grüßt Weil die gesamte Schulgemeinschaft und wünscht allen erholsame Ferien.
Hörbrief von Frieda und Frederik an Ministerpräsident Weil
Antwort von Ministerpräsident Weil
03.07.2020
Miteinander-Stadtrallye Nr. 7
Zum letzten Mal geht es vor der Sommerpause auf einen rätselhaften Foto-Spaziergang durch die Stadt Bad Münder. Hier ist die 7. Ausgabe unserer Miteinander-Stadtrallye. Aus besonderem Anlass werden diesmal nicht nur drei, sondern insgesamt 10 Buchgutscheine unter den richtigen Einsendungen verlost.
Miteinander-Stadtrallye Nr. 7
03.07.2020
Miteinander-Podcast Nr. 45 – Die Viertklässler nehmen Abschied, „Einfach mal Danke sagen“ – Teil II, ein neuer Miteinander-Brieffreund hat sich gemeldet
Nach 4 Jahren Grundschulzeit heißt es für über 80 Kinder des 4. Jahrgangs Abschied nehmen. Da kommen kurz vor dem näher kommenden Schuljahresende bei den betroffenen Kindern Wehmut und Neugier auf. Der 45. Miteinander-Podcast aus der Grundschule Bad Münder widmet sich deshalb den Empfindungen der Viertklässler, die ihren Abschied unter Corona-Bedingungen nehmen müssen. Was waren ihre schönsten Schulerlebnisse? Was erhoffen sie sich von ihrer weiterführenden Schule? Die bewegenden Antworten zeigen deutlich: Das erlebnisreiche Miteinander der vergangenen Schuljahre hat bei den Kindern positive Spuren hinterlassen. Dann setzen wir unsere neue Rubrik „Einfach mal Danke sagen“ stimmungsvoll fort. Diesmal kommen zum Beispiel die Kinder der Klasse 3a der Grundschule Eimbeckhausen und deren Schulleiterin Diana Rosenthal zu Wort. Aber auch Kinder und Lehrkräfte der Grundschule Bad Münder möchten sich bei verschiedenen Menschen herzlich bedanken. Gemeinsam machen sie die Welt hörbar freundlicher. Zum Schluss der heutigen Sendung können die jungen Podcastmacher einen neuen Miteinander-Brieffreund ankündigen. Nachdem Bundespräsident Steinmeier und Landtagspräsidentin Andretta bereits eine Mut-Mach-Botschaft an die Wallstraße geschickt hatten, hat sich inzwischen ein weiterer prominenter Politiker auf Friedas und Frederiks Sprachpost gemeldet. Drei Hinweise sollten reichen, um zu erraten, wer am kommenden Dienstag, 07.07.2020, in der 46. Ausgabe unseres Podcasts zu den Kindern sprechen wird. Viel Spaß beim Hören.
Miteinander-Podcast Nr. 45
02.07.2020
Klassenfahrt zum „Dschungelbuch“ gewonnen
Ratsherr Helmuth Mönkeberg ist der Grundschule Bad Münder in mehrfacher Hinsicht verbunden. Nicht nur, dass er regelmäßig als Stammhörer das Gute-Reise-Rätsel unseres Miteinander-Podcasts löst. Er hat auch als Gewinner der Verlosung bei der kommunal.info Ausgabe der Firma avacon einen Ausflug zum Besuch einer Aufführung zu den Gandersheimer Domfestspielen einer Klasse der Grundschule Bad Münder gespendet. Die Kinder werden im Juli 2021 das „Dschungelbuch“ erleben können. Allen Beteiligten gilt unser großer Dank.
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Schulradio
Musik
Texte
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Nadine Armbrecht
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH