Zur Startseite Zum Projekt
Projekte 2016-2017:
Lernstatt Demokratie Hofgeismar
Projekt der Grundschule Bad Münder

Wenn Gewalt nervt, muss man etwas dagegen tun – die Kinder der Grundschule Bad Münder haben im vergangenen Schuljahr selbst angepackt und zahlreiche einzelne Aktivitäten für mehr Achtsamkeit und Friedlichkeit entwickelt. Nun werden sie für ihr umfangreiches Engagement belohnt. Ihr Projekt „Miteinander gegen Gewalt“ ist vom Förderprogramm Demokratisch Handeln zur Teilnahme an der 27. bundesweiten Lernstatt Demokratie im nordhessischen Hofgeismar ausgewählt worden. Damit gelingt der Grundschule Bad Münder ein lupenreiner demokratiepädagogischer Hattrick, denn mehrere Projekte wurden in den letzten beiden Jahren ebenfalls zu den Lernstätten in Jena und Tutzing bei München eingeladen. Gemeinsam mit Eltern, Lehrkräften und Schülervertretern entwickelte die Schule Anfang 2016 einen Aktionsplan, wie unterschiedlichen Formen von Gewalt zu begegnen sei. Mehrere Kinder bildeten zusammen mit Lehrkräften ein Projektteam, das sich ein halbes Jahr in die Planung und Durchführung der einzelnen Projektschritte einbrachte. Neben einer Schülerbefragung organisierte das Team Vollversammlungen und Präsentationen. Und es brachte alle Klassen dazu, sich an mehreren „Tagen der Freundlichkeit“ und „Spieletagen“ mit selbst erdachten Aktivitäten zu beteiligen. Schließlich führten die Kinder gemeinsam mit den Klassensprechern eine Evaluation des Projekts durch, die ein klares Ergebnis erbrachte: An unserer Schule ist es friedlicher und freundlicher geworden. Das Projekt, das auch im laufenden Schuljahr fortgesetzt wird, erweckte bereits aufgrund des hohen Maßes der Schülerbeteiligung Interesse von außen. So hielten die Kinder des Projektteams im vergangenen November einen Vortrag über ihren Einsatz auf der Sitzung der Sozialraum AG Bad Münder. Vom 20.06. – 23.06.2017 werden mehrere Kinder der Schule in den Süden reisen, um an der Tagung mit Projektpräsentationen, Stadtführungen, Workshops und Expertengesprächen in der Evangelischen Akademie Hofgeismar teilzunehmen. Die beiden Vorstandsmitglieder des Förderprogramms Demokratisch Handeln, der ehemalige Staatsminister Jan Hofmann und Professor Wolfgang Beutel rufen dazu auf, Menschen und Institutionen, denen die demokratische Erziehung in den geförderten Schulen ein Anliegen ist, um eine finanzielle Unterstützung für die Teilnahme der Schülerdelegation anzufragen. Sponsoren können deshalb einen Beitrag unter dem Stichwort
„Lernstatt Demokratie 2017“ auf das Konto des Elternvereins der Grundschule Bad Münder e.V.
IBAN DE87 2546 2160 1252 3550 00 (Volksbank Hameln-Stadthagen) überweisen.
Nach Eingang des Betrags wird umgehend eine Spendenquittung ausgestellt.

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hier: http://www.gs-badmuender.de/projekt_2016-24_miteinander-gegen-gewalt.php

Mitteilung vom 24.06.2017
Das Tagebuch zur Lernstatt Demokratie
Die Erfahrung einer Teilnahme an einer bundesweiten Lernstatt Demokratie ist ein besonderes Ereignis. Die Delegation der Grundschule Bad Münder hat ihre Erlebnisse von der Tagung in Hofgeismar in einem Tagebuch festgehalten.
Tagebuch zur Lernstatt Demokratie in Hofgeismar
Mitteilung vom 23.06.2017
Das Miteinander bei der Lernstatt Demokratie in Hofgeismar
Das Engagement für das Miteinander kennt keinen Urlaub. Ihre ersten zwei Ferientage verbrachten drei Schüler von der Grundschule Bad Münder auf der Lernstatt Demokratie in der nordhessischen Stadt Hofgeismar. Das Förderprogramm Demokratisch Handeln hatte aus rund 250 bundesweit eingesandten Demokratieprojekten 50 besonders herausragende Initiativen ausgewählt, darunter auch das Gewaltpräventionsprojekt „Miteinander gegen Gewalt“. Mit diesem hatten die Kinder von der Wallstraße im vergangenen Schuljahr erfolgreich für mehr Achtsamkeit und Friedlichkeit an ihrer Schule gesorgt. Vier Tage lang erlebten die drei Jungen nun stellvertretend für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ein spannendes Programm aus Workshops, Erfahrungsaustauschen und Kulturangeboten. Dabei stand der Kontakt zu anderen engagierten Schulen im Vordergrund. Erfreut war man dabei ganz besonders über die Tatsache, dass die Schloss-Ardeck-Schule aus dem rheinland-pfälzischen Gau-Algesheim, wo man jüngst einen Kinderrechte-Film gedreht hatte, ebenso auf der Lernstatt vertreten war. So verließen die Kinder am Ende die Lernstatt nicht nur mit einer feierlich überreichten Urkunde, sondern auch mit vielen neuen Anregungen und Ideen für ein zukünftiges demokratisches Handeln mit ihrer Partnerschule.
Projekte-Übersicht des Jahrgangs 2016/2017
„Film ab“ bei den Talentetagen
Ein musikalischer Blick auf die ZEIT – Konzert des Schulchores
Theaterfestival „Das Gelbe vom Ei“
Lernstatt Demokratie Hofgeismar
Auf dem Weg zur Kinderrechte-Schule – der neue Dokumentarfilm
Demokratiepaten
Frühjahrsputzaktion
Europäischer Wettbewerb
Niedersachsen Filmklappe #9
FilmZEITspiele
Handballturnier
Basketballturnier
„DemokratieErleben“ – der Preis für eine demokratische Schulentwicklung
Integrationspreis
Tag der offenen Adventstür
Erneuerbare Energien
Das Akkordeon zu Gast im Klassenzimmer
Kletterwettbewerb
Winterkonzert
Internetlotsen
Regionale Lernstatt Demokratie
Gesundes Frühstück
Filmklappe Weserbergland 2016
Musikalischer Aktionstag mit Till Brönner
Miteinander gegen Gewalt
Ein „Malort“ in der Kunstwerkstatt
Aulaverschönerung
Streitschlichter
Soziale Projekte mit dem Team „Sozialpädagogik an Schulen“
„Momo“ – das Musiktheaterstück
Busfahrtraining
„Wir sind Vielfalt“ – Beiträge zum Aktionsmonat „Kulturelle Vielfalt erleben“
Plakatkunst erinnert an Verkehrsregeln
Kinder legen Musik auf
Sportabzeichen-Abnahme
ZEIT-Erfahrungen – ein kulturelles Bildungsprojekt
Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2016
Tägliches Schulobst
Ältere Projekte
Aktionsmonat „Bad Münder sagt Nein zu Gewalt“
Demokratie-Wettbewerb "Mach dein Ding"
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Hörspiele
Musik
Texte
Schülerzeitung
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Elke Maaß
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH