Zur Startseite Zum Projekt
Projekte 2016-2017:
Miteinander gegen Gewalt
Projekt der Grundschule Bad Münder
„Ich bin stark – und brauche keine Gewalt“ – unter diesem Motto wird das im letzten Jahr begonnene Projekt „Miteinander gegen Gewalt“ fortgesetzt. Der Schülerrat hat das vornehmlich von Schülerinnen und Schülern getragene Projekt auf seiner letzten Sitzung auf den Weg gebracht. Es soll Schutzfaktoren vor Gewalt betonen, indem die Kinder für ihre besonderen Fähigkeiten und Eigenschaften aufmerksam werden. Gleichzeitig soll das Interesse füreinander geweckt werden.
Projektskizze
Mitteilung vom 30.05.2017
Auswertung des Projekts „Ich bin stark … und brauche keine Gewalt“
Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Grundschule Bad Münder hatten sich auf die jüngste Schülerratssitzung mit einem Fragebogen im Vorfeld gezielt vorbereitet. Zentraler Punkt war die Auswertung des Projekts „Ich bin stark … und brauche keine Gewalt“, die vor kurzem mit der Tauschaktion auf dem Schulhof beendet worden war. Im Plenum der Schülervertreter trugen nun die Kinder die Meinung aus den Klassen vor und ermittelten ein klares Ergebnis: 212 Kinder fanden die Tauschaktion gelungen, 52 mittelprächtig und nur 9 nicht gelungen. Daraufhin votierte das Schülerparlament klar für eine Fortsetzung des erfolgreichen Schülerprojekts im nächsten Schuljahr.
Mitteilung vom 22.05.2017
Ganz stark: Eine freundliche Tauschaktion
Starke Kinder sind freundlich, haben viele positive Eigenschaften und sind aufmerksam für andere – unter dem Motto „Ich bin stark … und brauche keine Gewalt“ fand der Abschluss des diesjährigen Schülerprojekts zur Prävention von Gewalt in der Grundschule Bad Münder statt. Zunächst führt des Projektteam in einer Vollversammlung in der Aula allen Kindern vor Augen, was im September 2016 begonnen wurde. Alle Schüler hatten ein Foto von sich anfertigen lassen und einen persönlichen Portraitbogen mit positiven Eigenschaften ausgefüllt. Im Dezember wurden alle 310 Portraits in der Aula ausgestellt. Nun sollten alle ihr Portrait zurückerhalten, aber das natürlich in einer großen Tauschaktion auf dem Schulhof. Eine echte Herausforderung an die Achtsamkeit, bestimmte Kinder wahrzunehmen und dann auch noch ein freundliches Gespräch zu führen. Wer es geschafft hatte, den Portraitierten zu finden, erhielt einen Stempel. Und das gelang am Ende allen. Ein gelungener Abschluss, der bewusst gemacht hat, wie wichtig die gegenseitige Aufmerksamkeit ist, um das Miteinander und Füreinander friedlich zu gestalten.
Mitteilung vom 28.11.2016
Ausstellung zeigt 310 starke Kinder
Eine überwältigend gut besuchte Ausstellungseröffnung zur Gewaltprävention erlebte die Aula der Grundschule Bad Münder. Nachdem das Schülerteam zum Projekt „Miteinander gegen Gewalt“ am frühen Morgen die freundlichen „Steckbriefe“, auf denen die 310 Schülerinnen und Schüler neben einem fröhlichen Foto viele positive Eigenschaften von sich notierten, aufgehängt hatte, öffnete die Ausstellung in der ersten großen Pause zum ersten Mal ihre Pforten. Die Kinder strömten in die Aula und entdeckten nicht nur ihr eigenes Bild. Mit der Ausstellung, die unter dem Motto „Ich bin stark … und brauche keine Gewalt“ bis zu den Weihnachtsferien geöffnet ist, möchte die Schule jedes einzelne Kind wertschätzen. Ebenso sollen viele neue Kontakte zu anderen Kindern entstehen. So entwickeln sich Begegnungen mit sich selbst und anderen, die stark machen gegen Gewalt.
Mitteilung vom 27.10.2016
Fotos für das Projekt „Miteinander gegen Gewalt“
In den nächsten drei Schulwochen ist die Bühne in der Aula der Grundschule Bad Münder während des Lerngartens im Ganztag an den gebundenen Tagen zum Fotostudio umfunktioniert. Wie im Projektplan vorgesehen, hat die Erstellung von Portraitfotos begonnen, die dann für einen persönlichen „Steckbrief“ verwendet werden sollen. Auf diesem „Steckbrief“ vermerken die Kinder ihre positiven Fähigkeiten. Am Ende soll eine große Ausstellung der „Steckbriefe“ aller 300 Schülerinnen und Schülern in der Aula starke Kinder zeigen, die keine Gewalt nötig haben. Das Projekt „Miteinander gegen Gewalt“ ist ein vom Schülerrat beschlossenes Beteiligungsprojekt zur Gewaltprävention.
Mitteilung vom 18.10.2016
Vollversammlung zum Projekt „Miteinander gegen Gewalt“
Nachdem der Schülerrat der Grundschule Bad Münder die Durchführung des Projekts „Miteinander gegen Gewalt“ beschlossen hat, nutzte die verantwortliche Projektgruppe eine Vollversammlung in der Aula, um den Projektablauf und die Zielsetzung des Projekts allen Schülerinnen und Schülern zu veranschaulichen. Zur Präsentation referierten die Kinder frei und beantworteten im Anschluss viele interessierte Fragen.
Präsentation zum Projektablauf
Projekte-Übersicht des Jahrgangs 2016/2017
„Film ab“ bei den Talentetagen
Ein musikalischer Blick auf die ZEIT – Konzert des Schulchores
Theaterfestival „Das Gelbe vom Ei“
Lernstatt Demokratie Hofgeismar
Auf dem Weg zur Kinderrechte-Schule – der neue Dokumentarfilm
Demokratiepaten
Frühjahrsputzaktion
Europäischer Wettbewerb
Niedersachsen Filmklappe #9
FilmZEITspiele
Handballturnier
Basketballturnier
„DemokratieErleben“ – der Preis für eine demokratische Schulentwicklung
Integrationspreis
Tag der offenen Adventstür
Erneuerbare Energien
Das Akkordeon zu Gast im Klassenzimmer
Kletterwettbewerb
Winterkonzert
Internetlotsen
Regionale Lernstatt Demokratie
Gesundes Frühstück
Filmklappe Weserbergland 2016
Musikalischer Aktionstag mit Till Brönner
Miteinander gegen Gewalt
Ein „Malort“ in der Kunstwerkstatt
Aulaverschönerung
Streitschlichter
Soziale Projekte mit dem Team „Sozialpädagogik an Schulen“
„Momo“ – das Musiktheaterstück
Busfahrtraining
„Wir sind Vielfalt“ – Beiträge zum Aktionsmonat „Kulturelle Vielfalt erleben“
Plakatkunst erinnert an Verkehrsregeln
Kinder legen Musik auf
Sportabzeichen-Abnahme
ZEIT-Erfahrungen – ein kulturelles Bildungsprojekt
Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2016
Tägliches Schulobst
Ältere Projekte
Aktionsmonat „Bad Münder sagt Nein zu Gewalt“
Demokratie-Wettbewerb "Mach dein Ding"
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Hörspiele
Musik
Texte
Schülerzeitung
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Elke Maaß
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH