Zur Startseite Zum Projekt

Mitteilungen 09/2018
Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder
 
30.09.2018
„Die Violine zu Gast im Klassenzimmer“ als Video
  Das Projekt „Die Violine zu Gast im Klassenzimmer“, bei dem die Geigerin Marie Stiller die Grundschule Bad Münder besuchte, hat nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Ein Video gibt Einblicke über den faszinierenden Verlauf eines wunderbaren musikalischen Zusammenspiels der Akteure.
https://youtu.be/rgqq1OJziwY
28.09.2018
Monatssingen mit einem Brief vom Kultusminister
Abwechslungsreiche Lieder werden beim Monatssingen der musikalischen Grundschule Bad Münder stets gesungen und geschwungen. Diesmal aber erwartete die Kinder eine wahrliche Überraschung. Der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne persönlich hatte der Schule einen Brief geschrieben. Feierlich verlas eine Schülerin die Worte des Ministers, der sich mit Glückwünschen für den Gewinn eines Hauptpreises beim Wettbewerb „musik gewinnt“ an die Kinder und Erwachsenen wandte: „Es ist sicher kein Zufall, dass die Grundschule Bad Münder mit zu den Pionieren des niedersächsischen Projekts „Musikalische Grundschule Niedersachsen“ gehört und als rezertifizierte Schule weiterhin aktiv dabei ist“. Tonne kündigte an, die Grundschule Bad Münder und ihren musikalischen Schulalltag bald einmal persönlich kennenlernen zu wollen.
27.09.2018
Marie Stiller präsentiert ihre Violine
In Marie Stiller steckt eine grandiose Leidenschaft für ihre Violine. Die junge Geigerin präsentierte den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Bad Münder im Rahmen des Projekts „Zu Gast im Klassenzimmer“ ihr Instrument auf anschauliche und faszinierende Weise. In einem Workshop erfuhren die Kinder viele Neuigkeiten über den Aufbau und die Pflege des Streichinstruments. Stiller antwortete ehrlich und unbekümmert auf die Schülerfragen und erzählte u.a., wie lange eine ambitionierte Geigerin täglich übt – und trotzdem noch Zeit für viele andere Hobbies hat. Neben meisterhaften Stücken von Paganini und Bach, die sie den Kindern vorspielte, war es besonders das Einstudieren und Vorführen einer Komposition von „Hejo, spann den Wagen“ für Schüler und Geige, das einen wunderbaren musikalischen Erarbeitungsprozess zwischen Künstlerin und Kindern aufzeigte. Das überaus originelle Stück wurde dann in der Aula den anderen Klassen perfekt inszeniert. Hinterher erholten sich die Künstler „backstage“ und kamen ganz beiläufig ins Fachsimpeln. Ein herrlicher musikalischer Tag in der Schule.
27.09.2018
Das kleine Kunstmuseum lädt zum Mitmachen ein
Nachdem die Schülerinnen und Schüler einer vierten Klasse der Grundschule Bad Münder das Sprengel-Museum für moderne Kunst in Hannover besucht hatten, erstellten sie – angelehnt an die dort betrachteten Bilder – in Partnerarbeit eigene Kunstwerke. Diese Kunstwerke wurden nun erstmals im "Kleinen Kunstmuseum der Grundschule Bad Münder" in der Aula ausgestellt. Nach einer kleinen Projektvorstellung hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich die Werke der Klasse anzusehen und den Künstlerinnen und Künstlern Fragen zu stellen. Ebenso stand eine kleine Mitmach-Station bereit, in der selbst zu Papier und Stift gegriffen werden konnte.
27.09.2018
Neues vom Schulradio: Das Superhelden-Klassentreffen
Die Schulradio AG der Grundschule Bad Münder hat mit einem kräftigen Augen- und Ohrenzwinkern einem einmaligen Ereignis beiwohnen können. Zum Erstaunen der Schülerinnen und Schüler versammelten sich auf dem Schulhof zahlreiche Superhelden. Die Reporter der Schulradio AG fanden auch heraus, warum Spiderman, Electric Girl, Thor, Lady Buck und Hulk plötzlich in der Wallstraße auftauchten. Sie hatten ein Klassentreffen. Klar, dass die radiobegeisterten Kinder gleich ein paar Interviews mit ihren Helden führten.
25.09.2018
Erfolgreich und stimmungsvoll: Der Lauftag
Runde um Runde liefen die Kinder der 2. Klasse beim Lauftag auf dem Sportplatz der Grundschule Bad Münder. Angefeuert von zahlreichen Eltern und Klassen war es wieder ein stimmungsvolles und erfolgreiches Laufereignis für die Schülerinnen und Schüler. Entweder liefen sie 15 oder 30 Minuten, die meisten schafften sogar herausragende 60 Minuten. Da waren nicht nur die Kinder stolz.
20.09.2018
Mit Sicherheit zur Radfahrprüfung
Bei besten Wetterbedingungen nahmen die rund 80 Kinder des vierten Jahrgangs der Grundschule Bad Münder die Herausforderung der diesjährigen Radfahrprüfung an. Vor einem halben Jahr hatten sie mit der Radfahrausbildung begonnen und sich im Sachunterricht, mit mehreren Besuchen des Jugendverkehrsgartens in Hameln sowie mit vielen Praxiseinheiten im örtlichen Verkehr auf diese Prüfung vorbereitet. Nachdem die Polizei Bad Münder einen Sicherheitscheck der Fahrräder vorgenommen hatte, ging es auf den Rundkurs im Südfeld. Zahlreiche Eltern unterstützten die Durchführung als Streckenposten. Allen Helferinnen und Helfern sagt die Grundschule Bad Münder: Dankeschön!
20.09.2018
Sozialverband spendet am Weltkindertag
Die unkomplizierte Unterstützung von Kindern in schwierigen sozialen Situationen ist das Anliegen, das der Sozialverband Deutschland, Ortsgruppe Bad Münder, mit Tatkraft verfolgt. Aus diesem Grund spendete die Vorsitzende Heidrun Rauscher gemeinsam mit ihrem Mann Hans-Jürgen anlässlich des Weltkindertages am 20.09.2018 der Grundschule Bad Münder einen Betrag von 100,- EUR. „Wir verstehen uns als soziales Gewissen und wollen helfen, damit sich niemand in besonderen Situationen ausgegrenzt fühlt“, beschreibt Rauscher das Engagement ihrer Organisation. Die Grundschule Bad Münder bedankt sich ganz herzlich.
19.09.2018
Ausflug zum BIK-Spielplatz
Einen ganzen Vormittag genossen die Kinder der ersten Klassen der Grundschule Bad Münder den Spielplatz auf dem BIK-Gelände. Mit gemeinsamen Spielen und dem Erkunden der vielfältigen Geräte war das ein erlebnisreicher Wandertag. Besonders toll fanden die Kinder den Besuch ihrer Patenschüler aus den 4. Klassen, die spontan noch dazustießen.
15.09.2018
Werbespot „Miteinander gegen Vorurteile“
  „Kinder sind nicht zu klein, um die Welt zu verstehen – sie sehen sie nur anders“. Um diese Kernaussage herum haben die Kinder der Film AG der Grundschule Bad Münder einen kurzen Werbespot produziert, der sich gegen gängige Klischees und Vorurteile richtet. Denn Kinder können mitreden, mitdenken und mitentscheiden – wenn sie von den Erwachsenen nur gelassen werden. Der Spot knüpft an die Kinderrechte-Projektwoche des vergangenen Schuljahres an und wurde im Rahmen des Aktionsmonats der Sozialraum AG Bad Münder „Bad Münder (fair-)wandelt sich – gegen Klischees!“ hergestellt.
https://youtu.be/T6biQYVI-Pc
13.09.2018
Ausflug ins Museum für Landtechnik und Landarbeit
„Oh, wie schön ist es hier auf dem alten Bauernhof.“ Die Kinder der Grundschule Bad Münder waren bei ihrem Besuch des Museums für Landtechnik und Landarbeit in Börry begeistert von den Erzählungen über das Landleben von früher. Im Rahmen des Sachunterrichts wird das Thema „Vom Korn zum Brot“ und „Ernte früher“ derzeit von den Kindern handelnd erlebt. Der Dreschschlegel wurde von allen Kindern im Rhythmus geschwungen, um die gewonnenen Weizenkörner mit der Windmaschine von den Spelzen zu trennen. Und auch das Mahlen mit der Ochsen-Drehmühle haben die Schülerinnen und Schüler mit aller Kraft geschafft. Die Viehwaage hat ergeben, dass eine Klasse 520 kg wiegt. Aber das ganz besondere Erlebnis war wieder die gemeinsame Treckerfahrt auf dem Museumsgelände.
11.09.2018
Von Kindern für Kinder – Vortrag „Vom Korn zum Brot“
Ein ganzes Jahr hat ein Lerngruppe der Grundschule Bad Münder im neu angelegten Schulgarten ein kleines Feld im wahrsten Sinne des Wortes „beackert“. Mit dem Ziel, verschiedene Getreidesorten zur Brotherstellung anzubauen, wurde eifrig umgegraben, geharkt, gesät, gegossen, gehegt, gepflegt und schließlich auch geerntet. Die bleibenden Eindrücke veranlassten die stolzen Kinder nun, in den neuen 3. Klassen einen Einstiegsvortrag zum Thema „Vom Korn zum Brot“ selbstständig und mit reichlich Anschauungsmaterial zu präsentieren.
11.09.2018
Neues Schulprogramm für das Schuljahr 2018/2019 in Kraft
Der Schulvorstand der Grundschule Bad Münder hat in seiner ersten Sitzung im neuen Schuljahr das aktualisierte Schulprogramm verabschiedet. In ihm sind insbesondere die Entwicklungsziele und -maßnahmen für die kommenden Monate beschrieben.
Schulprogramm
06.09.2018
Tag der offenen Tür im Klärwerk
Den Tag der offenen Tür im Klärwerk nutzten zahlreiche Kinder der Grundschule Bad Münder, um sich bei der Oewa über die Abwasserreinigung in ihrer nahen Umgebung zu informieren. Dabei wurden die Vorgänge durch Erläuterungen des Fachpersonals und natürlich auch durch nicht zu „überriechende“ Hinweise sehr anschaulich.
06.09.2018
Forscher auf dem Energie-Erlebnistag
Mit großer Motivation trafen zahlreiche Kinder der Grundschule Bad Münder auf dem Energie-Erlebnistag in Hameln ein. Und ihr Forscherdrang wurde nicht enttäuscht. Viele anschauliche physikalische Versuche weckten die naturwissenschaftliche Lust der Schülerinnen und Schüler.
06.09.2018
Auf der Suche nach den Sommersprossen – Lesung mit Thomas Hauck
„Huch, wo ist meine Sommersprosse geblieben? Ob mich die anderen auch ohne sie mögen?“ – Kinderbuchautor Thomas Hauck verstand es bei seiner Lesung vor den Kindern der Grundschule Bad Münder hervorragend, seine Geschichten aus der Lebenswelt der Kinder einfühlsam und begeisternd zu präsentieren. Mit gebannten Blicken und großer Aufmerksamkeit erlebten die Kinder das schauspielerische Talent des Künstlers. Diese Veranstaltung hat wieder einmal Lust auf das Lesen gemacht.
04.09.2018
Dynamik pur beim Fußballfest
Schon am Morgen waren zahlreiche Fußball interessierte Kinder der Grundschule Bad Münder aufgeregt. Schließlich erwartete sie in der offenen Mittagspause des teilgebundenen Ganztags ein großes Fußballfest. Zu diesem hatte die Dynamic Soccer School des Künstlers Martin Rietsch eingeladen. Über 40 Kinder waren mit Eifer und viel Dynamik dabei, an den zahlreichen Stationen ihre fußballerische Fertigkeiten zu üben. Unterstützung hatte Rietsch durch sein großartiges Team, darunter Musa Otieno (kenianischer Rekord-Nationalspieler und Co-Trainer der Nationalmannschaft) und Hamisi Ogaya (ehemals Assistenzcoach der Nairobi City Stars/Kenya Premier League). Die beiden Stars standen dann auch im Mittelpunkt, als es am Ende um begehrte Autogramme ging. Unser Dank geht an Martin Rietsch und sein Team. Der Ganztag wurde zum wiederholten Male durch eine vorbildliche Aktion der Dynamic Soccer School unterstützt.
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Schulradio
Musik
Texte
Schülerzeitung
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Elke Maaß
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH