Zur Startseite Zum Projekt

Mitteilungen 09/2017
Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder Aktuelle Mitteilung von der Grundschule Bad Münder
29.09.2017
Film AG der Grundschule gewinnt Kinder-haben-Rechte-Preis 2017
Großer Jubel an der Wallstraße – nicht nur weil die Herbstferien begonnen haben, sondern ganz besonders, weil die jungen Filmschaffenden der Grundschule Bad Münder erneut eine begehrte niedersachsenweite Auszeichnung entgegennehmen konnten. Für ihren Film „Auf dem Weg zur Kinderrechte-Schule“ und die damit verbundene Initiative des Kinderrechtewegs gewannen die Kinder der Film AG den Kinder-haben-Rechte-Preis 2017. Neben den Preisträgern waren rund 40 Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde nach Hannover gekommen, um an der Feierstunde zur Preisverleihung im renommierten Varietetheater GOP teilzunehmen. Johannes Schmidt vom Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes freute sich in seiner Ansprache über die 47 eingegangenen Bewerbungen. Die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt betonte, dass die Kinderrechte zwar in der Landesverfassung verankert seien, ihre Festschreibung im Grundgesetz aber noch ausstehe. Die drei prämierten Organisationen – neben der Grundschule Bad Münder waren die Trauergruppe „Fuchsbau“ für Kinder und Jugendliche aus Barsinghausen sowie das Kinderparlament der Stadt Bramsche eingeladen, stellten herausragende Initiativen dar, die die Kinderrechte noch stärker ins Bewusstsein der Menschen heben. Vor der mit Spannung erwarteten Ehrung gab es für alle Besucher eine attraktive Vorstellung von Artisten des Varietes, moderiert vom bekannten Kabarettisten Matthias Brodowy. Anschließend portraitierten kurze Videos, die im Vorfeld entstanden waren, die drei ausgezeichneten Projekte. Als schließlich feststand, dass der diesjährige Titel an die Grundschule Bad Münder geht, brach tosender Jubel im Publikum aus. Sichtlich stolz nahmen die Kinder von der Wallstraße die Trophäe, eine Urkunde und einen Scheck über 4000 EUR aus den Händen von Rundt und Schmidt entgegen. Der von den Schülerinnen und Schülern in Zusammenarbeit mit der Schloss-Ardeck-Grundschule aus Gau-Algesheim (Rheinland-Pfalz) produzierte Film soll nicht das Ende des Kinderrechteweges sein. Die Schülerinnen Janne Rakel und Ninke Bons erläutern dazu: „ In diesem Schuljahr planen wir eine Ausstellung und eine Projektwoche zu den Kinderrechten, da können wir das Geld sehr gut gebrauchen“.
29.09.2017
Grenzen setzen – ein Vortrag von Dr. Stephan Valentin
Am Mittwoch, 01.11.2017, laden der Landkreis Hameln-Pyrmont, das Familienbüro der Stadt Bad Münder und die Grundschule Bad Münder Interessierte (z. B. Eltern, Lehrkräfte) zu einem erziehungspädagogischen Vortrag mit Dr. Stephan Valentin in die Aula an der Wallstraße 20 ein. Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr und dauert voraussichtlich bis 21.30 Uhr.
Flyer Vortrag Dr. Valentin
Pressemitteilung zum Vortrag
27.09.2017
Erfolgreich auf dem Rad-Rundkurs
„Geschafft“. Das war bei vielen Kindern der 4. Klassen der Grundschule Bad Münder die erste erleichterte Reaktion, nachdem sie ihre Radfahrprüfung erfolgreich absolviert hatten. Über 80 Kinder führten zunächst ihre Stahlrosse den kritischen Blicken der Polizei vor, die die Räder auf Verkehrssicherheit überprüfte. Kleinere Reparaturen übernahm wie immer spontan der Schulhausmeister. Mit Schwung ging es dann nach und nach auf den Rundkurs ins Südfeld. Bei den kniffligen Stellen führten viele freundliche Elternhelfer Listen und vergaben Punkte. Auch die Polizei war mit dabei und musste leider den einen oder anderen Autofahrer an die geltenden Verkehrsregeln erinnern. Gut, dass die Kinder zeigen konnten, dass sie in den letzten Wochen im Sachunterricht eine Menge lernen konnten und nun sicherer am Verkehrsleben teilnehmen.
27.09.2017
Miteinander zum Laufabzeichen
Ein bestes Miteinander zeigte sich wieder einmal beim Lauftag der 2. Klassen der Grundschule Bad Münder. Bei einigermaßen trockenen Wetterbedingungen ging es auf dem Sportplatz an der Hamel für rund 80 Kinder auf einen Rundkurs. Während ihres Laufes wurde die Kinder von zahlreichen Eltern, ehemaligen Kindern sowie jüngeren und älteren Mitschülerinnen und Mitschülern bestens angefeuert und motiviert. Wieder einmal wuchsen viele Kinder läuferisch über sich hinaus und erfüllten die Bedingungen für ein Laufabzeichen in den Stufen 15 Minuten, 30 Minuten und sogar 60 Minuten.
25.09.2017
Auf Buchstabenjagd
Deutschunterricht in den zweiten Klassen bedeutet nicht immer, dass die Buchstaben im klassischen Lehrverfahren vermittelt werden. Zwei Lerngruppen der Grundschule Bad Münder begaben sich jüngst auf „Buchstabenjagd“ in die umliegenden Gebiete, um Dinge zu entdecken, die mit bestimmten Buchstaben beginnen. Mithilfe der gesammelten Wörter können in den folgenden Unterrichtsstunden nun Wortkarten gebastelt werden, die später beim freien Schreiben helfen sollen, Ideen für Geschichten zu entwickeln.
19.09.2017
Der magische Globus im Schulradio
Ein ganz besonderer Lerngarten erwartete heute alle Kinder der Grundschule Bad Münder. In der 2. Stunde erklang zum ersten Mal das Schulradio über die Sprechanlage. In allen Klassenräumen war das Hörspiel einer 2. Klasse „Der magische Globus“ zu hören. Das allein war schon verzaubernd genug, aber auch rundum taten die Hörspiel-Kinder alles, um viele Schülerinnen und Schüler für das Hörspiel-Machen zu begeistern. Am frühen Morgen lief ein selbst produzierter Werbespot für das Schulradio über die Leinwand in der Aula. Und im Nachgang zum Hörspiel waren alle Kinder zu einem packenden Vortrag in den Musikraum eingeladen. Dort erzählten die Kinder anschaulich und humorvoll, welche Tricks sie bei der Herstellung angewandt haben.
18.09.2017
Zertifikatsurkunde erreicht die musikalische Grundschule
Großer musikalischer Jubel herrscht derzeit in der Grundschule Bad Münder. Nachdem die Einrichtung an der Wallstraße von 2014 bis 2017 als musikalische Grundschule zertifiziert worden war, hat die Schule nun die Anforderungen für eine Re-Zertifizierung bis 2020 erfolgreich erfüllen können. Das verantwortliche Koordinatorenteam um Matthias Brodtmann, Carolin Heine und Katharina Schwabe erhielt vor kurzem auf einer Fachtagung in Hannover die begehrte Urkunde von Vertretern des niedersächsischen Kultusministeriums und der Bertelsmann Stiftung überreicht. Dazu galt es unter anderem mit einer umfangreichen Evaluation die zahlreichen Projekte der vergangenen Jahre zu reflektieren. „Neben unseren musikalischen Events wie den Musiktheaterveranstaltungen, dem Winterkonzert und den Choraufführungen sind wir insbesondere mit unseren schülerorientierten Angeboten wie dem Liederkalender und dem monatlichen Singen in der Schulaula bereits gut aufgestellt“, erläutert Schwabe. Ihr Kollege Brodtmann ergänzt, dass es in Zukunft noch mehr musikalische Projekte geben soll, die die Musik in einem noch größeren Umfang in den Unterricht einbinden sollen.
17.09.2017
Im Schulgarten zieht Leben ein
Kurz nach dem offiziellen Start in das Jahresthema „Natur“ im Schülerrat legen einige Klassen der Grundschule Bad Münder auch schon los. Mit vereinten Kräften wird der Schulgarten rundum hergerichtet. Während die einen den Zaun für den bunten Anstrich vorbereiten, malen die anderen ihn mit bunten Farben an. Auf den Beeten entlang der neuen Sporthalle werden Frühblüher eingesetzt und die ganz starken Kinder helfen beim Transport von Steinen, die für drei weitere Hochbeete verwendet werden sollen. Im Schulgarten wird – zur Freude aller – in den nächsten Wochen noch eine Menge zu erledigen sein. Finanziell unterstützt wird das Schulgarten-Projekt unter anderem von der AWO Bad Münder.
12.09.2017
Online-Voting für das Demokratieprojekt „Miteinander gegen Gewalt“
Das Demokratieprojekt „Miteinander gegen Gewalt“, das die Grundschule Bad Münder im Schuljahr 2015/2016 erfolgreich mit Schülerinnen, Schülern und dem gesamten Kollegium zur Prävention von Gewalt durchgeführt hat, ist für den Publikumspreis beim Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert. Sie können das Projekt unterstützen, indem Sie beim Online-Voting mitmachen. Klicken Sie dazu auf diesen LINK oder die folgende Grafik und folgen den Anweisungen.
Ihre Stimme wird anschließend erst gezählt, wenn Sie einen Bestätigungslink in Ihrem E-Mail-Postfach aktivieren. Schon jetzt danken wir Ihnen für Ihre Unterstützung.
08.09.2017
Experimente beim Energie-Erlebnistag
Eine Vielzahl von Experimenten konnten die Pfiffikusse aus den 4. Klassen der Grundschule Bad Münder beim Energie-Erlebnistag in Hameln ausprobieren. Ob Raketen, Windräder oder Solarautos – mit Hilfe von Alltagsmaterialien konnten die Kinder Energie und die dahinter stehenden physikalischen Phänomene anschaulich machen. Die Veranstaltung wurde von der Klimaschutzagentur Weserbergland organisiert.
08.09.2017
Lesetütenübergabe mit Frau Wanderer
Lesen macht Freude. Unter diesem Motto führte die Buchhandlung Wanderer mit den Kindern aus dem zweiten Jahrgang der Grundschule Bad Münder eine Lesetüten-Aktion durch. Die Lesetüten wurden dabei von den Kindern im Unterricht bunt und kreativ gestaltet. Frau Wanderer legte in die Tüte ein Erstlesebuch und weitere Überraschungen. Die Kinder des neuen ersten Jahrgangs erhielten die Tüten heute aus den Händen von den Klassensprecherinnen und Klassensprechern der zweiten Klassen überreicht. Das Motto ist aufgegangen.
07.09.2017
Fahrbahnverengung für mehr Sicherheit
Was einige als Einschränkung empfinden, empfinden viele als ein größeres Gefühl der Sicherheit, letztlich kommt es aber auf die Verantwortung eines jeden an. Seit heute ist auf der Wallstraße, direkt vor dem Haupteingang der Grundschule Bad Münder, eine Fahrbahnverengung installiert, die den fließenden Kraftverkehr aus der Süntelstraße kommend Richtung Innenstadt abbremsen soll. Für die Verkehrsteilnehmer, die an dieser Stelle die Fahrbahn als Fußgänger überqueren wollen, bedeutet das mehr Sicherheit. Hoffentlich steigert das auch die Beachtung der Rechts-vor-Links-Regelung am naheliegenden Laurentiusweg. Hier liegt nach den Erfahrungen während der schulischen Radfahrausbildung nämlich bei vielen Kraftfahrern noch einiges im Argen.
UNSERE SCHULE
Schulportrait
Kollegium
Terminplan
Musikalische Grundschule
Demokratie erleben
Referenzschule: FILM
Kooperationspartner
Weitere Informationen
 
SCHULALLTAG
Aktuelles / MItteilungen
Fächer
Konzepte
Projekte
Unterrichtszeiten
Mittagessen
Ganztag
 
SCHÜLERSEITEN
Kunstgalerie
Filme auf YouTube
Hörspiele
Musik
Texte
Schülerzeitung
 
ELTERN
Elterninformationen
Schulelternrat
Elternverein
 
KONTAKT
Adresse: Grundschule Bad Münder
Wallstraße 20
31848 Bad Münder
Sekretariat: Frau Elke Maaß
  Frau Tatjana Geide
Telefon: 05042 / 93 16 0
Email: info@gs-badmuender.de
Internet: www.gs-badmuender.de
ANFAHRT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GÄSTEBUCH